Gottesdienste

Sonnabend, 29. April 2017, 14 Uhr: Adventskirche: Konfirmationen mit F. Witte und Pastor Bruhn und mit dem Posaunenchor

Sonntag, 30. April 2017, 11 Uhr: Christophorushaus: Minigottesdienst mit Pastorin Kolbe und Team

Veranstaltungen

Sonntag, 28. Mai 2017, 10 Uhr: Adventskirche: Tauferinnerungsgottesdienst mit Pastorin Fröhlich

Spendenprojekte

Pfeifenputzer-Patenschaft

Spaziergang durch Nordelbien:

Nordelbien Webring

Eine-Welt-Arbeit

Eine-Welt-Laden


Weltladen Niendorf in Nähe des Tibargs eröffnet!

In der Strasse "Zum Markt 1" lädt der Weltladen zu den üblichen Zeiten alle Interessierten ein, das vielfältige Angebot kennenzulernen.

Ein Besuch im Weltladen ist wie eine Entdeckungsreise. Hier finden Sie das Beste aus dem Süden, und es gibt noch viel mehr zu entdecken. Die Produkte im Weltladen sind nicht nur von besonderer Qualität, viele werden mit geschütztem Biosiegel angeboten - sie sind ein kleines Stück Weltpolitik. Denn sie stammen alle aus "Fairem Handel".

Wir bieten in unserem Laden u.a. folgende Waren an:

Lebensmittel, z.B.

  • Kaffee und Tee in verschiedenen Geschmacksnoten
  • Honig, Kakao, Schokolade 

Schmuck, z.B.

  • Ketten, Ringe, Ohrringe

Lederwaren, z.B. 

  • Taschen, Geldbörsen

Kunsthandwerk, z.B.

  • Vasen, Schalen, Gläser
  • Freundschaftskreise
  • Kerzen

Papier- und Schreibwaren, z.B.

  • Servietten, Briefpapier

Neben dem Verkauf informieren wir unsere Kundinnen und Kunden über die Herkunft der Waren und ihre Herstellung, über Preise und ihre Zusammensetzung und die Vorteile des Fairen Handels. 

Die Weltladengruppen aus Niendorf, Lokstedt und Schnelsen mit ehrenamtlichen MitarbeiterInnen haben sich zusammengeschlossen und in Hamburg-Niendorf, in unmittelbarer Nähe der Einkaufsstraße "Tibarg" und des Einkaufszentrums, ein neues Fachgeschäft für den Fairen Handel eröffnet. Damit werden die bisherigen Aktivitäten der kleinen Verkaufsstellen und -stände in der Region an einem Standort konzentriert und erweitert. 

Wer sich ehrenamtlich in diesem Laden engagieren möchte (z.B. bei Verkauf, Schaufenstergestaltung, Öffentlichkeitsarbeit, Aktionen und kurzfristigen Projekten, Buchhaltung oder EDV), melde sich bitte bei Frau Jordan unter 

 

Tel. 551 36 50, oder Frau Prüßner unter Tel. 552 48 17. Jede Mitarbeiterin, jeder Mitarbeiter ist herzlich willkommen. Es ist ein dringender Bedarf an freiwilligen Helfern vorhanden.   

Aktuelle Informationen erhalten Sie im Internet unter: www.weltladen.de/niendorf/                                   

Wenn Sie Waren der Gesellschaft zur Förderung der Partnerschaft 

mit der dritten Welt (GEPA) kaufen, tragen Sie dazu bei, dass:

1.        die Erzeuger der Waren faire Preise erhalten,
2.        die soziale und wirtschaftliche Entwicklungshilfe gefördert wird,
3.        die Ausschaltung des Zwischenhandels erreicht wird,
4.        umweltfreundliche Produkte und genfreie Lebensmittel angeboten
           werden können,
5.        langfristige Handelsbeziehungen durch Verträge abgesichert werden.

Nur durch diese 5 Voraussetzungen ermöglichen wir den Erzeugern und ihren Familien in sozialer, wirtschaftlicher und privater Hinsicht ein angemessenes Planen und Leben.

Discountpreise können wir Ihnen nicht bieten. Aber Sie können gewiß sein, dass jeder Kauf von Ihnen dazu beiträgt, den Ärmsten dieser Welt zu helfen und ihnen ein menschenwürdiges Leben garantiert.

Aktuelle Informationen erhalten Sie im Internet unter: www.weltladen.de/niendorf

oder Sie scheiben direkt an den Weltladen: weltladen-niendorf@web.de .

Unser kleiner Eine-Welt-Laden in der Adventskirche ist demnächst wieder sonntags vor und nach den Gottesdiensten geöffnet. Die Mitarbeiterinnen freuen sich auf Ihren Besuch.