Gottesdienste

Sonntag, 11. Dezember 2016, um 10 Uhr: Adventskirche: Gottesdienst mit Pastor Michaelis

Sonntag, 11. Dezember 2016, um 11 Uhr: Christophorushaus: Kindergottesdienst mit M. Voigtländer und Team

Sonntag, 11. Dezember 2016, um 11 Uhr: Christophorushaus: Abendmahlsgottesdienst mit Pastor i. R. Schaade

Veranstaltungen

Freitag 16. Dezember um 20:00 Uhr in der Adventskirche: Abendmusik in der Adventskirche

Spendenprojekte

Pfeifenputzer-Patenschaft

Losung für Mittwoch, 7. Dezember 2016

Die Güte des HERRN ist’s, dass wir nicht gar aus sind.
Klagelieder 3,22

Unser Herr hat mir seine Gnade im Überfluss geschenkt und mit ihr den Glauben und die Liebe, die aus der Verbindung mit ihm erwachsen.
1.Timotheus 1,14

© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden sie hier.

Spaziergang durch Nordelbien:

Nordelbien Webring

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Abendmusik
Freitag, den 16. Dezember, um 20 Uhr

 

Sie haben gewählt:
DAS WAHLERGEBNIS
der Kirchengemeinderatswahlen

Der Kirchengemeinderat stellt die Ergebnisse der Wahlen zum Kirchengemeinderat am 27. November 2016 folgendermaßen fest:

Wahlberechtigt waren 7.039 Gemeindeglieder ("Gg").
Gewählt haben 539 Gg (= 7,66 % der Gg.).
Davon waren 40 Erstwähler/innen und 175 Briefwähler/innen.

Zu wählen waren 11 Kandidaten/innen auf 11 "Sitze"* im Kirchengemeinderat.

Gewählt wurden: 

  • Lisa Plotz
  • Steffen Otte
  • Petra Maaß
  • Jörn Adolf
  • Rosalinde Kiel
  • Thomas Schaar (Mitarbeiter der Gemeinde)
  • Michaela Conrad
  • Ingeborg Hildebrecht
  • Kurt Läufer
  • Lucia Mess 

* Da eine Kandidatin die Annahme der Wahl ablehnt, muss der amtierende Kirchengemeinderat eine Person für den neuen Kirchengemeinderat finden und wählen. Vorschläge nimmt Pastor Lutz Bruhn, Vorsitzender des Kirchengemeinderates, entgegen.

Hinweis: Mitglieder des Kirchengemeinderates kraft Amtes sind Pastorinnen und Pastoren der Gemeinde. Darum standen sie nicht zur Wahl.

Der Kirchengemeinderat hat die Vorgeschlagenen unverzüglich nach Feststellung schriftlich über ihre Wahl unterrichtet.

Der neue Kirchengemeinderat wird seine Arbeit im Januar 2017 aufnehmen.

Die Möwe sagt "Tschüss" und wünscht dem neuen Kirchengemeinderat gutes Gelingen und Gottes Segen für die Gemeinde.

Das Pfeifenputzen hat begonnen!

Seit dem 19. September haben die Arbeiten zur Sanierung an unserer Weigle Orgel begonnen. Die Firma Quathamer hat an diesem Tag ihre Station auf der Orgelempore in der Adventskirche mit drei Mitarbeitern aufgeschlagen. Die meisten der 2212 Pfeifen sind bereits in Kisten verstaut worden. Sie werden im Betrieb in Bordesholm gereinigt und poliert. Alle Holzteile der Orgel werden derzeit abmontiert, damit auch im Gehäuse Staub und Schmutz entfernt werden kann. Als nächstes erwarten wir die technischen Umbauten am Spieltisch.

 

Die Pfeifenputzer-Paten haben mittlerweile fast 8.000 Euro gespendet.

Dafür sagen wir ganz herzlich DANKE!

Sprechen Sie gern unsere Kirchenmusikerin Frau Kuhn-Hoppe an, wenn Sie etwas zur Orgel wissen möchten. Während der Zeit der Reinigung werden die Gottesdienste in der Adventskirche auf dem Klavier begleitet.

Jobbrücke sucht ehrenamtliche Coaches

Die "Jobbrücke Schnelsen" ist ein Projekt, das Jugendliche beim Übergang von der Schule in den Beruf unterstützen will. Doch ohne Coaches mit entsprechender Erfahrung kann dieses Projekt nicht funktionieren. 

Die Coaches und ihre Tätigkeit: Menschen mit Berufs- und Lebenserfahrung und einer Sympathie für Jugendliche engagieren sich freiwillig und nach eigenem Zeitvermögen für die Jugendlichen. Sie helfen ihnen beim Formulieren von Schreiben oder Berichten, simulieren mit ihnen Telefongespräche, trainieren Bewerbungssituationen oder unterstützen sie beim Recherchieren von möglichen Praktikums- und Ausbildungsplätzen. In Schnelsen, Eidelstedt und Umgebung. So kommt das freiwillige soziale Engagement erfahrener Erwachsener den Jugendlichen zu Gute.

Interessenten melden sich bitte bei:
Dagmar Waltz (Koordinatorin)
Büro: KiFaz Burgwedel, Walter-Jungleibstr. 20, 22457 Hamburg
Email: info@jobbruecke-schnelsen.de
Telefon: 0151 684 82 849

Kleiderkammer:
Das Team bittet um Verstärkung!

Das Team von Ehrenamtlichen der Kleiderkammer benätigt noch dringend weitere Kräfte. Gesucht werden einerseits Freiwillige, die montags die persönliche Spendenabgabe zwischen 9 und 17 Uhr im Christophorushaus (Anna-Susanna-Stieg) für einige Stunden mit übernehmen können. Die persönliche Abgabe von Spenden ist leider notwendig, um die Qualität der eingehenden Spenden direkt zu überprüfen. So wird verhindert, dass ein Großteil der ehrenamtlichen Kapazitäten gebunden wird für die Aussortierung und Entsorgung ungeeigneter Spenden.

Auch für das Einsortieren und Einräumen der Spenden sowie die wöchentlichen Ausgaben wird noch Unterstützung gesucht. Interessenten wenden sich bitte an das Team der Kleiderkammer (Email: kleiderkammer@kircheschnelsen.de oder an Frau Antje Lorenz, deren Kontakt Sie im Impressum des Gemeindebriefes finden).

Dringend benötigte Spenden

Außerdem bittet die Kleiderkammer weiterhin um Ihre Spenden. Zur Zeit gibt es besonderen Bedarf an Geschirr, Kinderkleidung und gut erhaltenem Spielzeug. Auch Schuhe werden immer dringend benötigt, speziell Kindergrößen, kleinere Männergrößen sowie Sportschuhe im allgemeinen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Der neue Gemeindebrief ist da!

Der Gemeindebrief September - November 2016 steht jetzt sowohl online als auch in gedruckter Form zur Verfügung! Die gedruckten Gemeindebriefe liegen im Gemeindebüro, in der Adventskirche und im Christophorushaus aus.

Bitte melden Sie sich ebenfalls im Büro, wenn Sie die Ausgaben des Gemeindebriefes gern nach Hause gebracht bekommen möchten.

Am Ende dieses Beitrages finden Sie den aktuellen Gemeindebrief als PDF. Unter der Kategorie "Gemeindebrief" (gleich oben links auf dieser Seite) können Sie sich neben dem aktuellen Gemeindebrief auch ältere Ausgaben online ansehen oder als PDF herunterladen.

Alle Gewerbetreibenden und Firmen aus Schnelsen und Umgebung sind übrigens herzlich eingeladen, in unserem Gemeindebrief zu inserieren. Die Konditionen dazu finden Sie im Impressum des Gemeindebriefes. Bei Interesse oder für nähere Infos kontaktieren Sie gern die Redaktion (gemeindebrief@kircheschnelsen.de).